Qualifikation für die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften gesichert

Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen weiblich in Rüsselsheim.        Die Mannschaft der TG Nieder-Roden kämpfte im Wettkampf LK3 (Jahrgang 2001 und jünger) um die Qualifikation für die Hessischen Finalwettkämpfe. Lina Setterl, Hannah Aldus, Anna-Tea Spahn, Alexandra Rantsevich, Sofia Ehrenburg und Celia Kudernak (Unterstützung vom MTV Urberach) turnten gemeinsam mit 7 anderen Mannschaften – den bestplatziertesten Mannschaften anderer Turngaue – um die Podestplätze.

Am Schwebebalken – dem ersten Gerät der TGN – zeigten Alexandra Rantsevich und Sofia Ehrenburg zwei starke Anfangsübungen ohne Absteiger. Dieser sichere Start hatte zur Folge, dass auch Celia Kudernak und Anna-Tea Spahn ihre Balkenübungen ohne größere Fehler präsentieren und somit wichtige Punkte für die Mannschaft erzielen konnten.  Am Boden, dem zweiten und stärksten Gerät der TG Turnerinnen, erturnte sich die Mannschaft vier hohe Wertungsergebnisse und konnte sich somit den Sieg an diesem Gerät sichern. Weiter ging es zum Sprung. Auch hier konnten alle Turnerinnen ihre Leistungen souverän abrufen. Lina Setterl und Anna-Tea Spahn erturnten an diesem Gerät mit ihren Sprüngen die höchsten Punkte für die Mannschaft. Am letzten Gerät, dem Stufenbarren, überzeugte vor allem Hannah Aldus. Sie zeigte eine sehr saubere Barrenübung, die mit nahezu keinen Abzügen belohnt wurde. Qualifikation für die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften gesichert weiterlesen

Wingertsbergturnfest in Dietzenbach. TGN-Mädchen erfolgreich

Gute Platzierungen belegten die Mädchen der TG Nieder-Roden beim 60. Wingertsbergturnfest am 16. September in Dietzenbach. Die Besonderheit dieses Wettbewerbs liegt alljährlich nicht nur in der räumlichen Enge der Halle, sondern im 50-Meter-Sprint, der den Sprung als vierte Disziplin der Mädchenwettkämpfe ersetzt. Mit schnellen Beinen konnte man also punkten.

Im Wettkampf P3-P4 der Jahrgänge 2006-2007 belegte Sina Jakobi den ersten Platz. „Sie hat an allen Geräten konstant gute Leistungen gezeigt und ist auch schnell gelaufen“, sagt Trainerin Dina Rantsevich zu Sinas erstem Titelgewinn.

Wingertsbergturnfest in Dietzenbach. TGN-Mädchen erfolgreich weiterlesen