Alle Jahre wieder Turnfest am Wingertsberg in Dietzenbach

Die jüngsten Turnerinnen der TG Nieder Roden starteten dieses Jahr auf dem Wingertsberg Turnfest am 07.09.2019 beim Wettkampf P2-P3 Jahrgang 2012-2013 in einem ungewöhnlich starken Feld mit insgesamt 20 Turnerinnen. Trotz des großen Teilnehmerfeldes sicherte sich Anissa Bidou mit 36,90 Punkten abermals die Goldmedaille. Ihre Barrenübung war mit 12,30 Punkten die Beste des Wettkampfes und verhalf ihr somit zum Sieg. Zum ersten Mal überhaupt nahm Pauline Schüler an einem Wettkampf teil und belegte sehr erfolgreich den 3.Platz mit 36,60 Punkten. Sie zeigte die beste Bodenübung des Wettkampfes. Knapp hinter ihr landete mit 36,50 Punkten Dilay Siebold auf Platz 4 und zeigte die beste Balkenübung des Wettkampfes. Johanna Knaf turnte an allen 3 Geräten konstant stark und belegte mit 36,40 Punkten Platz 5. Ihre beste Übung war der Boden. Platz 8 belegte Ena Kosic mit 35,40 Punkten und Platz 9 Emma Wiese mit 35,40 Punkten. Beide zeigten ihre stärkste Übung am Boden. Leider verlor Ena Punkte am Barren und Emma verschenkte am Balken wichtige Punkte. Aufgrund des schlechten Wetters musste der 50m-Lauf abgesagt werden und die Turnerinnen traten somit nur in 3 Disziplinen an.

Anissa Bidou – Gewinnerin des Wettkampfes P3 Jahrgang 2012-2013
Alle Jahre wieder Turnfest am Wingertsberg in Dietzenbach weiterlesen

Zwei Nieder-Röder Mannschaften qualifizieren sich für die Regionalmeisterschaft

Mit insgesamt 5 Mannschaften hat dieses Jahr die Leistungsriege der Turnabteilung von TG Nieder-Roden an der  Pokalrunde der Mannschaftsmeisterschaften im Turngau Offenbach-Hanau teilgenommen. 4 Mannschaften haben an Qualifikationswettkämpfen der Landesebene Ihr Können präsentiert und 1 Mannschaft hat sich auf die Wettkämpfe der Gauebene konzentriert.

Zwei Nieder-Röder Mannschaften qualifizieren sich für die Regionalmeisterschaft weiterlesen

Zwei Podestplätze für TGN Turnerinnen beim Landesturnfest in Bensheim/Hepenheim

Kurz vor den Sommerferien machten sich 15 TGN Turnerinnen mit ihren drei Trainerinnen auf zum Landesturnfest nach Bensheim / Heppenheim. Fünf Tage in Schulen auf Luftmatratzen schlafen, viele Mitmachangebote erleben und noch die eigenen Wettkämpfe bestreiten. Das bedeutete viel Spaß für alle. Gleich am ersten Abend ging es mit einer großartigen Eröffnungsfeier mit vielen Showeinlagen und dem Konzert von Felix Jaehn los. Trotz des ein oder anderen Schauers, ließ sich keiner die gute Laune verderben und ein tolles Turnfest begann.

Zwei Podestplätze für TGN Turnerinnen beim Landesturnfest in Bensheim/Hepenheim weiterlesen